Rheinhessen

Eigentlich wollte ich mit dem Fahrrad nicht durch Rheinhessen fahren, sondern entlang des Kocher-Jagst-Radwegs. Doch leider war das von mir terminlich bevorzugte Wochenende keines der ersten des unfassbar warmen und trockenen Septembers 2020, sondern das erste eher verregnete Wochenende. Nach intensivem Studium der Wettervorhersage und Wetterkarten aber sah ich dennoch eine Möglichkeit den Sonntag zu nutzen und ich entschied mich dazu mit dem Rad Rheinhessen zu erkunden: Abgesehen von morgendlichen, leichten Niederschlägen über Mannheim versprach Rheinhessen selbst zwar bedeckt, aber trocken zu sein. Die Tour war rasch geplant: Entlang des Neckars nach Mannheim und weiter den Rhein entang nach Norden

Weiterlesen

Pfälzer Weinsteig

So selten wie in diesem Jahr war ich schon lange nicht mehr in den Bergen und die Ursache dafür ist offensichtlich: Covid-19. Zwar mag es derzeit möglich sein, Alpenhütten zu besuchen, aber Platz ist dort traditionell ein rares Gut und auch wenn es ist derzeit ebenso möglich ist, in einem mehr oder eher minder auf Abstand umgerüsteten Massenlager zu übernachten, steht auf einem anderen Blatt, ob das wirklich eine gute Idee ist und sein muss. Bei meinem einzigen Ausflug des Jahres 2020 in die Schweiz hatte ich als es abends in der gemütlichen Stube wie üblich eng wurde durchaus auch

Weiterlesen