Rheinhessen

Eigentlich wollte ich mit dem Fahrrad nicht durch Rheinhessen fahren, sondern entlang des Kocher-Jagst-Radwegs. Doch leider war das von mir terminlich bevorzugte Wochenende keines der ersten des unfassbar warmen und trockenen Septembers 2020, sondern das erste eher verregnete Wochenende. Nach intensivem Studium der Wettervorhersage und Wetterkarten aber sah ich dennoch eine Möglichkeit den Sonntag zu nutzen und ich entschied mich dazu mit dem Rad Rheinhessen zu erkunden: Abgesehen von morgendlichen, leichten Niederschlägen über Mannheim versprach Rheinhessen selbst zwar bedeckt, aber trocken zu sein. Die Tour war rasch geplant: Entlang des Neckars nach Mannheim und weiter den Rhein entang nach Norden

Weiterlesen

Ein Tag am Neckar

Anfang August, pünktlich zur ersten Hitzewelle, ließ es mein Kalender zu eine Idee umzusetzen, die mir zugegebenermaßen nicht selbst eingefallen war, sondern die mir ein guter Freund in den Kopf setzte: Den Neckar abzufahren, von der Quelle in Villingen-Schwennigen, bis zur Mündung in den Rhein bei Manheim. An einem Tag, 360 km. Was die theoretische Planung und Vorbereitung anging orientierte ich mich am Neckartal-Radweg, welchem ich im Wesentlichen folgte. Bei Outdooractive fand ich in der Vorbereitung auf Anhieb nicht die offizielle Strecke (ich weiß nicht warum, aber mittlerweile weiß ich, es gibt sie hier), so dass ein paar Abweichungen von

Weiterlesen