Rheinhessen

Eigentlich wollte ich mit dem Fahrrad nicht durch Rheinhessen fahren, sondern entlang des Kocher-Jagst-Radwegs. Doch leider war das von mir terminlich bevorzugte Wochenende keines der ersten des unfassbar warmen und trockenen Septembers 2020, sondern das erste eher verregnete Wochenende. Nach intensivem Studium der Wettervorhersage und Wetterkarten aber sah ich dennoch eine Möglichkeit den Sonntag zu nutzen und ich entschied mich dazu mit dem Rad Rheinhessen zu erkunden: Abgesehen von morgendlichen, leichten Niederschlägen über Mannheim versprach Rheinhessen selbst zwar bedeckt, aber trocken zu sein. Die Tour war rasch geplant: Entlang des Neckars nach Mannheim und weiter den Rhein entang nach Norden

Weiterlesen

Drei Flüsse. Drei Länder.

Glücklicherweise treffen mich die derzeit geltenden Einschränkungen zur Bekämpfung der sich weltweit ausbreitenden Coronaviren SARS-CoV-2 und der dazugehörigen Coronavirus-Krankheit-2019 (COVID-19) bisher nicht in der Härte, wie sie andere Menschen bereits getroffen haben, so dass ich mich derzeit glücklich schätzen kann. Einzig die sportlichen Höhepunkte der ersten Jahreshälfte musste ich bisher beinahe komplett aus dem Kalender streichen: Weder der SRH Dämmermarathon in Mannheim, noch die Alb Extrem werden in diesem Jahr stattfinden. Auch Felsen und Berge sind momentan tabu, aber immerhin ist Individualsport wie Laufen oder Fahrradfahren unter Befolgung der aktuellen Empfehlungen und Regulationen, sowie unter Schutz der Mitmenschen derzeit noch

Weiterlesen