Klettern in Hessigheim – Mitten in den Weinbergen

Klettern in Hessigheim steht für mich weniger für Sportklettern am persönlichen Limit, als mehr für ein Gesamterlebnis mit Freunden rund ums Klettern. Das liegt an mehreren Faktoren. Zum einen gibt es in Hessigheim kaum schwere Routen, der Großteil bewegt sich bis zum oberen sechsten Grad, vielleicht hier und da mal noch ein wenig darüber, aber richtig schweres Klettern ist in Hessigheim nicht angesagt. Dazu kommt, dass der Hessigheimer Felsengarten eine der wenigen Möglichkeiten zum Felsklettern in unmittelbarer Umgebung von Stuttgart ist. Das hat zur Folge, dass der Muschelkalk in Hessigheim teilweise so abgespeckt ist, dass man das Gefühl hat, an

Weiterlesen