Grosser Diamantstock

Ende September ist normalerweise eine Übergangsphase: Die Hochtourensaison neigt sich dem Ende zu und es beginnt die Zeit für herbstliche Wanderungen oder Klettereien in nicht mehr ganz so hohen Lagen. Da ich die letzten beiden Wochen des diesjährigen Septembers in Japan verbrachte, ging ich nach meiner Rückkehr ins deutsche Schmuddelwetter davon aus, dass ich diese Phase ein wenig verpasst hätte und freute mich umso mehr, als plötzlich und unverhofft eine stabile Omegalage Anfang Oktober noch einmal eine Hochtour ermöglichte: Unser Ziel war der Grosse Diamantstock, dessen Ostgrat wir erklimmen wollten. Auf 1770 m Seehöhe stellten wir unser Auto unterhalb der

Weiterlesen

Make Your Own Gear – Biwaksack

Wenn man eine alpine Tour angeht gehört ein Biwaksack in jeden Rucksack. Ein Wetterumsturz kann trotz mittlerweile guter Prognosen immer auftreten und auch wenn das Wetter stabil bleibt kann es durchaus sein, dass man etwas mehr Schutz benötigt. Zum Beispiel wenn es zu einem Unfall kommt und ein Abtransport des Verletzten nicht sofort möglich ist. Bricht dann die Nacht ein, ist man um jede Lage Stoff, die vor der Außenwelt schützt, dankbar. Da ich bei meinen Hochtouren bisher immer in Hütten übernachtet habe, hatte ich stets nur einen kleinen Notfallbiwaksack dabei, den ich – toi toi toi – bisher noch

Weiterlesen