Bad Herrenalb – Klettern in der Gluthitze

Am Pfingstmontag ging es bei Temperaturen von deutlich über 30 °C im Schatten zum Klettern nach Bad Herrenalb. Wie schon am Pfingstsonntag die Sandsteinfelsen von Ziegelhausen, so ist auch der Gestein von Bad Herrenalb sehr gut mit dem öffentlichen Nahverkehr zu erreichen. Die nächste Haltstelle, Bad Herrenalb Kullenmühle, wird von Karlsruhe aus regelmäßig durch den KVV bedient und der Zusgtieg dauert danach maximal fünf Minuten. Die Felsen sind zum Klettern in brütender Hitze leider nicht perfekt ausgerichtet, denn sie sind größtenteils nicht von den umgebenden Bäumen abgeschattet und auch noch südlich exponiert, aber es gibt dennoch den perfekten Wandfuß, um bei

Weiterlesen