Herbst

In der vergangenen Woche zeigte der Blick auf das Alpenwetter einmal mehr, dass sich die Anfahrt höchstwahrscheinlich nicht lohnen würde und entsprechend kam erneut Plan B zu tragen: Klettern in Schriesheim. Beim Zustieg durch die Weinberge stellte ich fest, dass nicht nur die Bergsteiger, sondern auch die Winzer in diesem Jahr Grund genug haben, um sich über das Augustwetter zu beschweren. Man musste die Trauben gar nicht erst kosten, um festzustellen, dass sie noch weit davon entfernt waren reif zu sein – man konnte es ihnen ansehen. Das Wetter war am Samstag abwechslungsreich: Sobald die Sonne sich zeigte war es

Weiterlesen